Bürgerverein Dottendorf/Gronau e.V.

Willkommen auf der Hompage des Bürgervereins Dottendorf/Gronau e.V.

Nachbarschaftliche Hilfe in Dottendorf

Wir möchten die verschiedenen Initiativen unterstützen, die nachbarschaftliche Hilfe in der Corona Krise angebieten.
Hierzu möchten wir den Verein als Plattform nutzen und eine digitale Organisation anbieten. Daher können sich alle Helfer und Hilfesuchenden an uns wenden. Wir versuchen dann, beide Gruppen zusammenzubringen.
Die Möglichkeiten der Hilfe sind vielfältig, z.B.
– Einkaufen für ältere Mitbewohner oder solche, die unter Quarantäne stehen,
– Kinderbetreuung,
– Gassigehen und vieles mehr

Wer Hilfe anbieten möchte oder Hilfe braucht, kann sich unter
                                           info@dottendorfer-ortszentrum.de
an uns wenden.
Wir werden dann versuchen, Hilfe mit Hilfsbedürftigkeit zusammen zu bringen.
Wir hoffen, hiermit die Folgen der Coronakrise wenigstens etwas für unsere unmittelbaren Nachbaren mildern zu können.

Aktuelles zu unseren Veranstaltungen

Wegen der Corona Pandemie finden bis auf weiteres keine Aktivitäten im Bürgerzentrum Dottendorf statt.

Wenn Sie bereits eine Karte für eine Veranstaltung erworben haben, können Sie sich diese entweder erstatten lassen oder für ein späteres Konzert eintauschen.
Da insbesondere unsere Künstler wirtschaftlich sehr von den Absagen der Konzerte betroffen sind, bitten wir Sie, auf eine Erstattung zu verzichten. Wie Sie wissen, sind wir ein gemeinnütziger Verein ohne eigenes wirtschaftliches Interesse. Die Eintritterlöse, die nicht abgerufen werden, können wir dann den Künstlern als Ausfallhonorar zur Verfügung stellen.

Wir hoffen alle, dass diese dramatische Situation für uns alle gut vorbei geht.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Herbert Kaupert

Der Bürgerverein Dottendorf /Gronau e.V. wurde im Jahre 2011 auf Initiative von Burghard Mandt und Herbert Kaupert gegründet.

Der Verein hat sich das Ziel gesetzt,  das Ortszentrum in Dottendorf als Kulturzentrum und Bürgertreffpunkt zu beleben.

Dies ist uns inzwischen gelungen. Das Ortszentrum entwickelt sich immer mehr zu einem Kulturzentrum. Es steht aber auch Vereinen und Bürgern für ihre Veranstaltungen offen.

Einmal im Monat findet die „Dottendorfer Jazznacht“ statt, die in Jazzkreisen immer mehr Beachtung findet, auch überregional. 
Unter dem Titel „DottKult“ werden weitere  Veranstaltungen angeboten, wie Konzerte und Tanzparties.

Neu ist unsere Veranstaltungsreihe „Bonner Tangosalon“, die einmal im Monat stattfindet und großen Anklang findet.

Seit dem 23.3.2018 übernimmt der Bürgerverein auch die Aufgaben des Ortsausschusses Dottendorf. Dazu gehören Veranstaltungen der Brauchtumspflege im Ort, besonders der große St Martinszug.

Einmal im Monat soll unsere Bühne auch Amateurmusikern im Rahmen unserer „offenen Bühne“ zur Verfügung stehen.

Wenn Sie Interesse haben, Mitglied zu werden oder/und uns zu unterstützen, sprechen Sie uns bitte an.